Forschungsschwerpunkte

  • Soziale Kognitionen und Selbstregulation bei der Veränderung von Gesundheitsverhalten
  • Gesundheitsförderung im hohen Erwachsenenalter
  • Motive des Essverhaltens über die Lebensspanne
  • Emotions- und Handlungsregulation über die Lebensspanne
  • Verbesserung und Erhalt kognitiver Fitness
  • Subjektive Beurteilung kognitiver Fähigkeiten
  • Subjektives Wohlbefinden über die Lebensspanne
  • Wahrnehmung des eigenen Alterns

 

Projekte (Auswahl):

Laufende Projekte

Wissenschaftliches Netzwerk „Altersbilder: Über ein dynamisches Lebensspannen-Modell zu neuen Perspektiven für Forschung und Praxis“ (Projekt angesiedelt bei Universität Konstanz);
Rolle: Antragstellerin, Koordinatorin;
Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG);
Laufzeit: 2017 - 2019
Link: http://www.health.uni-konstanz.de/images-of-aging

Die Konstanzer Life-Studie – Interdisziplinäre wissenschaftliche Untersuchung der Gesundheit der Konstanzer Bürgerinnen und Bürger (Projekt angesiedelt bei Universität Konstanz);
Rolle: Projektkonzeption, -management;
PI: Prof. Dr. Britta Renner;
Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF);
Laufzeit: seit 2012

Link: https://www.uni-konstanz.de/life-studie/

Studien zu Risiken und Chancen für unsere Gesundheit: Längsschnittliche Befragungen in Deutschland und Japan (Projekt angesiedelt bei Universität Konstanz);
Rolle: Konzeption, Projektmanagement;
PI: Prof. Dr. Britta Renner;
Laufzeit: seit 2011

Link: www.psychologie.uni-konstanz.de/forschung/diagnostik/home-ag-renner/forschung/

Abgeschlossene Projekte

EATMOTIVE – Warum wir essen, was wir essen. Motive, sozialer Kontext und ökonomische Implikationen (Projekt angesiedelt bei Universität Konstanz);
PI: Prof. Dr. Britta Renner;
Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF);
Laufzeit 2010 - 2014
Link: http://www.psychologie.uni-konstanz.de/forschung/diagnostik/home-ag-renner/forschung/eatmotive/

Berlin bleibt fit: Konzeption, Umsetzung und Evaluierung eines Interventionsprogramms über 6 Monate zur Förderung von kognitiver Fitness und Wohlbefinden in der Zielgruppe 70plus (Projekt angesiedelt bei Charité Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie),
PI: Prof. Dr. Isabella Heuser;
Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und Gertrud und Hugo Adler Stiftung;
Laufzeit: 2006 - 2010
Link: http://psychiatrie.charite.de/