Forschungsschwerpunkte

  • alternative Wohn- und Pflegeformen für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf
  • interdisziplinäre Versorgung von Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf, insbesondere von Menschen mit demenziellen Erkrankungen
  • Qualitätssicherung in der Pflege
  • Evidenzbasierung
  • Entwicklung von IT-gestützten Versorgungsansätzen