Studienüberblick

Einen Überblick über die Ergebnisse pflegewissenschaftlicher Studien zu jeweils einer aktuellen Fragestellung geben Prof. Dr. Stefan Görres und Lina Heier vom Institut für Public Health und Pflegeforschung IPP der Universität Bremen regelmäßig in der Rubrik „Studien im Überblick“ in der Zeitschrift „Altenpflege“ des Vincentz Network unter http://www.altenpflege-online.net

Folgend finden Sie jeweils alle aktuellen Beiträge zur Rubrik "Studien im Überblick"

Beitrag: Gesund im Mund: Was hilft? (04/2019)
Beitrag: Mangelernährung im Pflegeheim: Wie lässt sie sich verhindern? (03/2019)
Beitrag: Genauer Blick auf Medikamente (01/2019)
Beitrag: Reminiszenz: Erinnerungen pflegen (12/2018)
Beitrag: Palliativpflege: Hilfe am Lebensende (11/2018)
Beitrag: Nicht schonen: Trainieren (10/2018)
Beitrag: Risiko Atemwegserkrankungen (09/2018)
Beitrag: Was hilft bei Vitamin D-Mangel? (08/2018)
Beitrag: Was hilft bei Inkontinenz? (07/2018)
Beitrag: Demenz 4.0. Digitale Technik einsetzen (06/2018)
Beitrag: Nicht immer gleich ins Krankenhaus (05/2018)
Beitrag: Was hilft bei Einsamkeit? (04/2018)
Beitrag: Singen statt Pillen (03/2018)
Bietrag: Prävention durch Impfschutz (02/2018)
Bietrag: Viel hilft nicht viel: Polypharmazie (01/2018)
Beitrag: Hunde als Therapeuten (12/2017)
Beitrag: Bewegung wirkt (11/2017)
Beitrag: Vorsicht mit Psycho-Pillen (10/2017)
Beitrag: Genau Hinschauen (09/2017)
Beitrag: Hilfen bei Blasenschwäche (08/2017)
Beitrag: Mundgesundheit fördern (07/2017)
Beitrag: Prävention hat Potenzial (06/2017)
Beitrag: Lebensqualität verbessern (05/2017)
Beitrag: Dekubitus wirksam vorbeugen. Pflegebedürftige haben ein erhöhtes Risiko, an Dekubitus zu erkranken. Welche Maßnahmen warum präventiv wirken, das haben pflegewissenschaftliche Studien untersucht (02/2017)
Beitrag: Mehr als ein Bauchgefühl. Ein gesunder Darm ist der Schlüssel zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden. Pflegewissenschaftliche Studien zeigen Strategien und Wirkungen auf (12/2016)
Beitrag: Viele offene Fragen (04/2017)
Beitrag: Was hilft bei Depressionen? (03/2017)
Beitrag: Essen bedeutet Lebensqualität. Die Einnahme von Mahlzeiten ist mehr als bloße Nahrungsaufnahme. Studien zeigen, wie mit kleinem Aufwand die Lebensqualität der Bewohner verbessert werden kann (11/2016)
Beitrag: Was hilft bei Schmerzen? Ein nicht unbeträchtlicher Teil der Pflegeheimbewohner klagt über Schmerzen. Pflegewissenschaftliche Studien zeigen, was fundiertes Schmerzmanagement bewirken kann (10/2016)
Beitrag: Angenehme Nachtruhe. Erforscht: Schlafstörungen bei Pflegeheimbewohnern (08/2016)
Beitrag: „Passgenaue Angebote gesucht.“ Versorgungsansätze für BewohnerInnen mit Demenz (07/2016)
Beitrag: Gewaltige Anstrengung. Aggression und Gewalt gehören zum Pflegealltag – für Pflegende wie für Bewohner (05/2016)
Beitrag: Für Entlastung sorgen (04/2016)

Beitrag: Gesund im Mund: Was hilft? (04/2019)

Den aktuellen Beitrag finden Sie hier.

Görres, S. & Gräf, C. (2019). Gesund im Mund: Was hilft?, Altenpflege, 04/2019, S. 32-33. Hannover: Vincentz Network.

Website: http://www.altenpflege-online.net/