25.11.2016
Berninghausen-Preis 2016 für hervorragende Lehre an zwei Professoren des Fachbereiches 11 vergeben

Berninghausen-Preis 2016 für hervorragende Lehre an zwei Professoren des Fachbereiches 11 vergeben

Ansgar Gerhardus und Heinz Rothgang für ihre Veranstaltung im Masterstudiengang „Public Health – Gesundheitsversorgung, -ökonomie und –managent“ ausgezeichnet

Mit Prof. Dr. Ansgar Gerhardus (Institut für Public Health und Pflegeforschung IPP) und Prof. Dr. Heinz Rothgang (SOCIUM) wurden gleich zwei Hochschullehrer des Fachbereiches 11 mit dem Berninghausen-Preis ausgezeichnet: Der Preis in der Kategorie „Hervorragend gestaltete Lehrveranstaltung im Sinne des forschenden Lernens: im Master“ wurde Ansgar Gerhardus und Heinz Rothgang für ihre Veranstaltung „Themenfindung Forschungsprojekt“ vergeben. Sie bildet den Auftakt für das zentrale, dreisemestrige Forschungsprojekt. Ihre Lehrveranstaltung zeichnete sich vor allem dadurch aus, dass die Studierenden ihre Arbeiten zusammen mit Praxispartnern etwa in Krankenhäusern oder mit Krankenkassen erstellen konnten und auch ihre Themen selber wählen durften. Die Jury zeigte sich besonders von dem realen Bezug zu ihrem künftigen Arbeitsfeld in einer sehr frühen Studienphase beeindruckt. Mehr lesen ...

21.11.2016
Prof. Dr. Gabriele Bolte in die Kommission Human-Biomonitoring am Umweltbundesamt berufen

Prof. Dr. Gabriele Bolte in die Kommission Human-Biomonitoring am Umweltbundesamt berufen

Beurteilung der Schadstoffbelastung der Bevölkerung für einen umweltbezogenen Gesundheitsschutz

Mit einer konstituierenden Sitzung hat die Kommission „Human-Biomonitoring“ am 17./18.11.2016 ihre Arbeit für die Berufungsperiode 11/2016 bis 10/2019 aufgenommen. Mitglieder der Kommission sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Universitäten sowie Bundes- und Landesbehörden, die aufgrund ihrer Expertise von der Präsidentin des Umweltbundesamtes berufen werden. Mehr lesen ...

14.11.2016
Direktorium des IPP im Amt bestätigt:

Direktorium des IPP im Amt bestätigt:

Gabriele Bolte, Ansgar Gerhardus und Stefan Görres wiedergewählt

Einstimmig wurden Prof. Dr. Gabriele Bolte, Prof. Dr. Ansgar Gerhardus und Prof. Dr. Stefan Görres als Direktorium des Instituts für Public Health und Pflegeforschung (IPP) der Universität Bremen am 26.10.2016 vom Institutsrat des IPP wieder gewählt. Als Geschäftsführende Direktorin des IPP wurde Gabriele Bolte im Amt bestätigt. Alle Kandidat*innen nahmen die Wahl an. Die Mitglieder des Institutsrates beglückwünschten das neu gewählte Direktorium und wünschten ihnen für die neue Amtszeit viel Erfolg. Mehr lesen ...