Abteilung 1: Versorgungsforschung

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Abteilung für Versorgungsforschung. Wir laden Sie ein, sich über unsere Arbeitsschwerpunkte und Lehrangebote zu informieren.

Unser Ziel ist es,

für die Versorgungsforschung theoretische, konzeptionelle und methodische Grundlagen zu entwickeln und für die Praxis zu einer evidenzbasierten Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung beizutragen.

Unsere Forschung

Wir arbeiten in multidisziplinären und (inter)nationalen Projekten zu den Schwerpunkten Evidenzbasierung, Patientenorientierung und Praxisrelevanz. Hier finden Sie weitergehende Informationen über unsere Publikationen und Projekte. [mehr...]

Unsere Lehre

Mit einer Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungen lehren wir in den Studiengängen Public Health/ Gesundheitswissenschaft (BA und MA) am Fachbereich 11 Human – und Gesundheitswissenschaften. Wir betreuen Bachelor- und Masterarbeiten und Promotionen.

Unsere Schwerpunkte

Evidenzbasierung:
Eine gute Gesundheitsversorgung bietet angemessene Lösungen für die Bedürfnisse und Ziele von ganz unterschiedlichen Menschen. Nicht jede gesundheitliche Maßnahme, die auf den ersten Blick vernünftig erscheint, führt zu den gewünschten Effekten. [mehr...]

Patientenorientierung:
Im Zentrum der Gesundheitsversorgung stehen Patienten und Patientinnen. Diese haben ganz unterschiedliche Bedürfnisse hinsichtlich ihrer Behandlungen und Behandlungsergebnisse. [mehr...]

Praxisrelevanz:
Versorgungsforschung soll zu einer Verbesserung der Gesundheit der Menschen führen. Dafür ist es wichtig, dass Probleme aus dem Versorgungsalltag von der Forschung aufgegriffen werden. [mehr...]